Premiere "Die letzte Fahrt des Brandner Kasper"

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause war es am 08. Juli 2022 endlich wieder so weit:


Premiere des neuen Freilichtbühnen-Stücks "Die letzte Fahrt des Brandner Kasper" von Cornelia Wagner auf den Bühnenbrettern des Reubacher Sommertheaters.

 

Regisseurin Patricia Foik brachte ein schwung- und humorvolles Stück auf die Bühne und durfte sich mit ihrem Ensemble über ein dankbares Publikum und viele applausreiche »Vorhänge« freuen.

 

Kultur-Rezensent Ralf Snurawa war dabei und belohnte die harte und entbehrungsreiche Zeit der Proben und Vorbereitungen mit einer geradezu begeisterten Rezension in seinem Artikel "Wenn das Paradies wie Reubach ist« im Hohenloher Tagblatt vom 10. Juli 2022.

 

Besondere Anerkennung und Schulterklopfen gebührt der RST-Vorsitzenden Carolin Hinsche, die  unermüdlich und mit großem Engagement das Sommertheater über die zweijährige Corona-Durststrecke brachte.

 

Herzlichen Dank dafür! ❤️🎭

 

Ralf Snurawas Artikel kann als PDF heruntergeladen werden.


Download
HT-Artikel »Wenn das Paradies wie Reubach ist, 10.07.2022«
HT-Bericht_Wenn das Paradies wie Reubach
Adobe Acrobat Dokument 643.5 KB
Der Tod (Peter Ruppe) versucht der Brandner-Kasper (Frank Dimler) zu überzeugen, sich ins Paradies zu begeben.
Der Tod (Peter Ruppe) versucht der Brandner-Kasper (Frank Dimler) zu überzeugen, sich ins Paradies zu begeben.
»Happy hour« mit »High life« nach sechs tollen Aufführungen am Samstag, 16. Juli 2022
»Happy hour« mit »High life« nach sechs tollen Aufführungen am Samstag, 16. Juli 2022


Ein Dankeschön an alle Freundinnen und Freunde

des Reubacher Sommertheaters für Ihre Unterstützung und Ihren Applaus  in unserer Spielsaison 2022!

 

»Ihr wart ein tolles Publikum!«



Der  Ticketshop

auf dieser Website ist derzeit geschlossen.

 

- Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Juli 2023 -



»Probenfenster 2022«

»Die letzte Fahrt des Brandner Kasper«

Eine Komödie von Cornelia Wagner unter der Regie von Patricia Foik

 

Ein Blitzschlag ... in der himmlischen Kommandozentrale sorgt dafür, dass ein unglaubliches Ereignis auf der Erde unentdeckt bleibt:


Unglaublich ... der Brandner Kasper steht mit seinen 70 Jahren immer noch mitten im Leben und kann sich nicht so recht von der Arbeit in seiner unrentablen Autowerkstatt verabschieden.

Doch ... eines Tages steht der Tod höchstpersönlich vor ihm, um ihn abzuholen. Mit List und Tücke sowie reichlich Alkohol gelingt es dem lebenslustigen Brandner, dem Tod noch weitere 20 Jahre abzuluchsen.

Aber leider... entwickeln sich die Dinge anders als gedacht. Der Schwindel bleibt nicht unentdeckt und dem Tod bleibt schließlich keine andere Möglichkeit, als den Brandner
von der »paradiesischen Ewigkeit« zu überzeugen…

Neu interpretiert ... die altbekannte, humorvolle, herzerwärmende, liebevolle, unterhaltsame, erzählenswerte, wunderbare »Einfach-kommen-und-anschauen« – Geschichte vom Brandner Kasper.

 

»We love to entertain you 😍«



Werde ein Teil dieses tollen Ensembles❣️
Werde ein Teil dieses tollen Ensembles❣️

Hey - wir brauchen genau Dich oder Sie!

 

Das Reubacher Sommertheater sucht für die Aufführung des Theaterstücks »Die letzte Fahrt des Brandner Kasper« in der Saison 2022 noch einen männlichen Schauspieler im Alter von ca. 18 bis ca. 30 Jahren. Abweichungen schminken wir weg ...😅

 

Spielmotivation und -freude sind dabei wichtiger als Bühnenerfahrungen. Wir würden uns sehr freuen, Dich oder Sie in unserem Ensemble begrüßen zu dürfen.

 

Ehrenamtliche Backstage-Mitarbeiter für Bühnenbau, Maske, Technik und Logistik werden ebenfalls dringend gebraucht und sind hochwillkommen.

Bitte melden bei:
Carolin Hinsche,  📞 01522 95 44 918

(Bitte per WhatsApp melden!)

📩 info@reubachersommertheater.de



Werden Sie Mitglied im Reubacher Sommertheater!

Mit Ihrer Mitgliedschaft leisten Sie einen wichtigen Kulturbeitrag.

Nähere Infos erhalten Sie mit einem Klick auf den Button.


Herzlich willkommen in Reubach!


Das RST wird gefördert durch: